Winter Challenge 2017

... wer kommt mit, wenn wir vier Tage durch die wilde und ursprüngliche Winterlandschaft des Isergebirges ziehen?

 

Januar 2017 ist es soweit. Auf vielfachen Wunsch startet unsere erste winter challenge. Mit Janusz Mazurek von Kajakimysla (PL) als erfahrenem Partner an unserer Seite machen wir uns auf, die winterliche Schönheit des Isergebirges zu entdecken.

 

Tag für Tag ziehen wir auf Schneeschuhen unsere Spur durch die unberührte Winterlandschaft der Sudeten. Unterm Sternenhimmel werden wir unsere Biwaks errichten, auf dem Feuer kochen, unser Gepäck transportieren wir mit den dafür bereit gestellten Schlitten.

 

Du hast keine Ausrüstung? Das ist kein Problem, denn diese wird gestellt: Winterzelt, Schneeschuhe, Schlitten mit Geschirr, Skistöcke, Isomatte, Schlafsack bis -35°C, Schlafsackeinlage, Stirnlampe, Thermoskanne und Thermostopf, Besteck und Gaskocher.

 

Was du brauchst, ist allein deine Bereitschaft, dich der herben Schönheit des Winters zu stellen, um im Team jeden Tag weiter zu ziehen, bei Wind und Kälte, Sonnenschein oder Schneefall, übers weisse Feld oder unter funkelndem Sternenhimmel. Gemeinsam werden wir so unser Ziel erreichen.

tl_files/partner/Naturcoaching/Winterwoche/1 (9).jpg

 

TERMIN 01.-05.02.2017 IST AUSGEBUCHT!

WEITERER TERMIN MIT FREIEN PLÄTZEN: 25.-29.01.2017 

 

tl_files/partner/Naturcoaching/Winterwoche/1 (4).jpg

Programm:

25.01.17:  Transfer Berlin-Gudzisz (Küstrin) um 14.00 Uhr; Abfahrt von Gudzisz gegen 16 Uhr, Ankunft in Świeradów gegen 22 Uhr.  Einfahrt mit der Seilbahn ins Isergebirge.  Dort Biwak/Übernachtung.

26.01.17: nach dem Frühstück Aufbruch Richtung Smrek, durch “Predel”. Biwak/Übernachtung.

27.01.17: nach dem Frühstück Aufbruch -  Ziel “Izerka”, dort Mittagessen, nach der Mittagspause Aufbruch bis  Halt “Orle”, Übernachtung in der Herberge “Orle”.

28.01.17: nach dem Frühstück Aufbruch Richtung Quarzbergwerk “Stanisław” , dann zur Iseralm. Biwak/Übernachtung in der Nähe von Herberge “Chatka Górzystów.

29.01.17: nach dem Frühstück Rückmarsch Richtung Świeradów. Dort enden wir die Winter Challenge mit gegrillter Forelle. Rückfahrt nach Berlin via Gudzisz

 

Kosten: 320 - 335 € (je nach Wechselkurs), inbegriffen: Ausrüstung s.o., Unfall-/Haftpflichtversicherung, Fahrt ab Berlin, Seilbahn, Mittagessen im Schutzhaus "Izerka". Übernachtung in der Herberge Orle", Gegrillte Forelle in "Swieradow", englischsprachige Tourleitung mit dt. Übersetzung  - ENGLISH SPOKEN - 

 

Anmeldung: bis 05.01.20176  BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL (4 Personen)

HIER geht es direkt zur Online Anmeldung.

 

- Bei Bedarf Zusatztermin für weitere Gruppe nach Absprache -

tl_files/partner/Naturcoaching/Winterwoche/1 (9).jpg

Zurück