WINTER CHALLENGE 2019

... wer kommt mit, wenn wir vier Tage durch die wilde und ursprüngliche Winterlandschaft des Isergebirges ziehen?

 

Januar/ Februar 2019 ist es wieder soweit. Nach dem Erfolg in den vergangenen Jahren geht es mit unserer Winter Challenge weiter. Mit Janusz Mazurek von Aktywni-365 (Lebuser Land, PL) als erfahrenem Partner an unserer Seite machen wir uns auf, die winterliche Schönheit des Isergebirges zu entdecken. 

 

Tag für Tag ziehen wir auf Schneeschuhen unsere Spur durch die unberührte Winterlandschaft der Sudeten. Unterm Sternenhimmel werden wir unsere Biwaks errichten, auf dem Feuer kochen, unser Gepäck transportieren wir mit den dafür bereit gestellten Schlitten.

 

Du hast keine Ausrüstung? Das ist kein Problem, denn diese wird gestellt: Winterzelt, Schneeschuhe, Schlitten mit Geschirr, Skistöcke, Isomatte, Schlafsack bis -35°C, Schlafsackeinlage, Stirnlampe, Thermoskanne und Thermostopf, Besteck und Gaskocher (Jetboil). Lediglich deine persönliche Winterkleidung bringst du selbst mit.

 

Was es braucht, ist allein deine Bereitschaft, dich der herben Schönheit des Winters zu stellen, um im Team jeden Tag weiter zu ziehen, bei Wind und Kälte, Sonnenschein oder Schneefall, übers weisse Feld oder unter funkelndem Sternenhimmel. Gemeinsam werden wir so unser Ziel erreichen. Das Anforderungsniveau werden wir gemeinsam mit den Teilnehmern ausloten. Es braucht eine durchschnittliche Kondition und die Bereitschaft sich auf Ungewöhnliches einzulassen. Es lohnt sich!

 

Wir können zwei Termine für die winter challenge 2019 anbieten, einmal vom 16.-20. Januar 2019, das andere Mal in vom 30. Januar bis  03. Februar 2019. Jeweils 5 Personen werden pro Termin unter Führung von Janusz Mazurek unterwegs sein.   Weitere Termine sind auf Nachfrage möglich.

tl_files/partner/Naturcoaching/Winterwoche/1 (9).jpg

 

tl_files/partner/Naturcoaching/Winterwoche/1 (4).jpg

Programm:

Termin A:  16.-20. Januar 2019

16.01.19:   Abfahrt von Küstrin 14.00 Uhr bzw. Gudzisz gegen 16 Uhr, Ankunft in Świeradów gegen 22 Uhr.  Einfahrt mit der Seilbahn ins Isergebirge.  Dort Biwak/Übernachtung.

17.01.19: nach dem Frühstück Aufbruch Richtung Smrek, durch “Predel”. Biwak/Übernachtung.

18.01.19: nach dem Frühstück Aufbruch -  Ziel “Izerka”, dort Mittagessen, nach der Mittagspause Aufbruch bis  Halt “Orle”, Biwak in den Wäldern oder Übernachtung in der Herberge “Orle”.

19.01.19: nach dem Frühstück Aufbruch Richtung Quarzbergwerk “Stanisław” , dann zur Iseralm. Biwak/Übernachtung in der Nähe von Herberge “Chatka Górzystów. 

20.01.19: nach dem Frühstück Rückmarsch Richtung Świeradów. Dort enden wir die Winter Challenge bei einer Jause mit gegrillter Forelle. Rückfahrt nach Berlin via Gudzisz; Abends Ankunft in Berlin

 

Kosten: 350€ + 20€ Versicherungs u. Bearbeitungspauschale, inbegriffen: Unfall-, Haftpflicht, Krankenversicherung, Ausrüstung s.o., Seilbahn, Mittagessen im Schutzhaus "Izerka", Übernachtung in der Herberge Orle", Gegrillte Forelle in "Swieradow", englisch- und polnischsprachige Tourleitung mit dt. Übersetzung  - ENGLISH SPOKEN - 

Termin B:  30.01.-03. Februar 2019

Tagesplanung entsprechend Termin A

 

Das Programm der Folgetermine ist vom zeitlichen und inhaltlichen Ablauf entsprechend aufgebaut. Weitere Terminmöglichkeiten:   im Februar 2019

 

Anmeldung: bis 30.11.2018  BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL (5 Personen) Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt!

 

HIER geht es direkt zur Online Anmeldung.

 

WIR MACHEN AN DIESER STELLE AUCH AUF UNSER ANGEBOT  

-WINTER EXPEDITION HARDANGERVIDDA -

VOM 12.-24. MÄRZ 2019 IN NORWEGEN AUFMERKSAM!

 

tl_files/partner/Naturcoaching/Winterwoche/4.jpg

Zurück