Bogenschiessen - Shiatsu - Gi Gong

22. - 24. Juni 2018

auf dem Eichhof bei Lychen

 

Intuitives Bogenschiessen, Qi Gong, Shiatsu und die wunderbare Umgebung des Naturschutzgebietes Klapperberge ergänzen sich in diesem Kurs auf ideale Weise. Alle Elemente wirken an diesem Wochenende zusammen und schenken uns Entspannung und Wohlspannung im Hier und Jetzt. Übungen aus Qi Gong und Shiatsu lockern auf sanfte Weise Blockaden und lassen die Energie wieder besser fließen. Sie zentrieren und erden uns und geben uns so das die rechte Basis, um uns der Kunst des Bogenschiessens zu widmen.

 

Wir erfahren dabei, dass Intuitives Bogenschiessen auch damit zu tun hat, "die Mitte der Scheibe nicht mit dem Ziel zu verwechseln." Die Prozesse, die beim Bogenschiessen angestossen werden, sind subtil und wirken auf sehr ganzheitliche Weise, körperlich, seelisch und geistig. Im Prozess des Bogenschiessens verbinden wir uns nicht nur mit unseren eigenen inneren Kräften, sondern auch mit Urkräften des Mensch-Seins.

 

Der Kurs findet auf dem Eichhof inmitten des Naturschutzgebietes Klapperberge statt. Die sanft hügelige Landschaft mit einer Mischung aus Heide, Schafsweiden, Wasserflächen und Wäldern strahlt eine besondere Harmonie und Ruhe aus. Das Bogenschiessen findet im Freien an ausgewählten Plätzen statt und erfährt auch auf diese Weise noch einmal eine besondere Ursprünglichkeit.

 

Zum Übernachten steht unser Zeltplatz/ Freigelände zur Verfügung. Wir verpflegen uns selbst. An den Abenden können wir am Lagerfeuer zusammen sitzen. Der nahe gelegene See läd zum Baden ein.

 

 

Kursort: Eichhof bei Lychen

Kursleitung: Matthias Disch (Erlebnispädagoge, Qi Gong Lehrer, Shendo Shiatsu Praktiker, Heilpraktiker PT)

Kurszeit:  Freitag 19.30 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr

Kurskosten: 180,00 Euro

 

Anmeldungen über die Anmeldemaske Naturcoaching.